© spiritual-cannabis.org 2016
Sundragon,    ein    schamanischer    Lehrer    hat    dazu über   30   Jahre   lang   das   alte   Wissen   der   Yogis   und Schamanen   erforscht   und   sich   jetzt   bereit   erklärt, diese   Techniken   zum   erstenmal   zu   veröffentlichen. Er   möchte   damit   Menschen   helfen   einen   anderen, bewussteren    Zugang    zu    Cannabis    zu    entwickeln und     die     Bedeutung     der     Pflanze     für     unsere Verbindung mit der Erde zeigen. Er      zeigt   Dir   in   seinem   Buch      wie   du   Stufe   um   Stufe mit       Hilfe       von       Cannabis,              Yogaübungen, Atemtechniken   und   ausgewählten   orthomolekularen Vitalstoffen   starke   Selbstheilungsimpulse   aktivieren kannst   und   du   dabei   Türen   in   die   Entfaltung   deines menschlichen Potentials öffnest. Du    bekommst    dabei    Zugänge    zu    den    verborgen Teilen   deines   Wesens   und   öffnest   eine   besondere Kraft in dir, die die Yogis Kundalini nennen. Dadurch lassen sich: die therapeutischen Eigenschaften von Cannabis erweitern die heilenden Wirkungen der Pflanze verstärken das Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele erleben die spirituellen Effekte aktivieren die sakrale Dimension der Hanfpflanze erforschen das menschliche Potential verbessern Die   Schlüssel   dafür   liegen   im   Verständnis   und   im Umgang mit dem Endocannabinoidsystem. Wenn    du    ein    Cannabis    Patient    bist    dann    ist    die Wirksamkeit   deiner   Medizin   stark   abhängig   von   der Gesundheit    deines    Endocannabinoid    Systems.    Je mehr   du   lernst   diese   System   (ECS)   zu   unterstützen, umso        besser        ist        die        Effektivität        der Phytocannabinoide CBD und THC. Cannabis      Geheimnisse      wird      dir      sehr      viel Informationen    über    einen    gesunden    und    tieferen Umgang mit dieser Pflanze vermitteln
Neues und altes  Wissen z ur spirituellen und therapeutischen  Nutzung von Cannabis
Die Cannabis-Erdheil- Meditation jeden Mittoch 20 Uhr Hier bekommst du kostenlos die Anleitung dazu   Download Im     der     schamanischen     Weltsicht     sind     wir Menschen   Organe   von   GAIA,   dem   Bewusstsein der     lebendigen     Erde.     Höchstwahrscheinlich sind    wir    so    etwas    wie    ihre    Gehirnzellen,    ihr Bewusstsein    oder    ihre    Fähigkeit    sich    selbst wahrzunehmen.           Wir           besitzen           ein Endocannabinoid   System   und   erzeugen   eigene Cannabinoide,   auch   die   die   erzeugt   durch   das Cannabis       eigene       (Phyto)       Cannabinoide. Cannabinoide    sind    wichtig    für    den    inneren Ausgleich    und    die    Kommunikation    zwischen den       Organsystemen.       Im       schamanisch- yogischen     Umgang     mit     Pythocannabinoiden (THC,   CBD   u.a.)   können   wir   uns   in   das   globale Bewusstseinsnetz                   der                   Erde (höchstwahrscheinlich    ihr    Cannabinoidsystem) einschwingen        und        durch        gemeinsame Meditationen    heilsame    Energien    und    Inhalte global aussenden. Immer      wiedergibt      es      bereits     Aufrufe      zu Friedensmeditationen    (ohne    Cannabis).    Hanf könnte     jedoch     ein     wichtiger     Schlüssel     zur Verbindung       aller       weltweit       meditierenden Menschen   sein   und   zu   unserer   Verbindung   mit der     Erde.     Unsere     Gedanken     und     Gefühle setzen   Energien   frei,   es   entstehen   Stimmungen und   morphogenetische   Felder   die   uns   und   die Natur    mit    beeinflussen    Die    Cannabis-Erdheil- Meditation     ist     natürlich     auch     ein     globales Forschungsprojekt,   etwas   das   es   so   noch   nicht gegeben    hat.    Bitte    postet    eure    Erfahrungen wenn   ihr   dabei   seid   damit   wir   alle   voneinander lernen    können.    Vielleicht    entstehen    auch    in Cannabis      freundlichen      Ländern      regionale Gruppen,     die     regelmäßig     gemeinsam     die Cannabis-Erdheil-Meditation machen.
Der Cannabis Power-State
7,95
Der Cannabis Power-State
7,95
    Kannaway    Pure    Gold    Full Spekrum     CBD     ÖL      enthält bis      auf      THC      sämtliche andere        Cannabinoide       + Terpene    +Flavoide    enthält, also     das     ganze     Spektrum der   Pflanze.   Das   Produkt   ist zu    100%    bioverfügbar,    de- carboxyliert          und          auf Kokosöl                            Basis. h t k a w a y / / ?4890144  
 CBD Vapes  mit 100mg CBD in höchsterQualität https://kannaway.com/eu/ ?4890144
© spiritual-cannabis.org 2016
Sundragon,   ein   schamanischer   Lehrer   hat   dazu   über   30   Jahre lang   das   alte   Wissen   der   Yogis   und   Schamanen   erforscht   und sich    jetzt    bereit    erklärt,    diese   Techniken    zum    erstenmal    zu veröffentlichen.    Er    möchte    damit    Menschen    helfen    einen anderen,   bewussteren   Zugang   zu   Cannabis   zu   entwickeln   und die   Bedeutung   der   Pflanze   für   unsere   Verbindung   mit   der   Erde zeigen. Er      zeigt   Dir   in   seinem   Buch      wie   du   Stufe   um   Stufe   mit   Hilfe von       Cannabis,              Yogaübungen,      Atemtechniken       und ausgewählten         orthomolekularen         Vitalstoffen         starke Selbstheilungsimpulse   aktivieren   kannst   und   du   dabei   Türen   in die Entfaltung deines menschlichen Potentials öffnest. Du   bekommst   dabei   Zugänge   zu   den   verborgen   Teilen   deines Wesens   und   öffnest   eine   besondere   Kraft   in   dir,   die   die   Yogis Kundalini nennen. Dadurch lassen sich: die therapeutischen Eigenschaften von Cannabis erweitern die heilenden Wirkungen der Pflanze verstärken das Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele erleben die spirituellen Effekte aktivieren die sakrale Dimension der Hanfpflanze erforschen das menschliche Potential verbessern Die   Schlüssel   dafür   liegen   im   Verständnis   und   im   Umgang   mit dem Endocannabinoidsystem. Wenn   du   ein   Cannabis   Patient   bist   dann   ist   die   Wirksamkeit deiner    Medizin    stark    abhängig    von    der    Gesundheit    deines Endocannabinoid   Systems.   Je   mehr   du   lernst   diese   System (ECS)    zu    unterstützen,    umso    besser    ist    die    Effektivität    der Phytocannabinoide CBD und THC. Cannabis   Geheimnisse   wird   dir   sehr   viel   Informationen   über einen    gesunden    und    tieferen    Umgang    mit    dieser    Pflanze vermitteln
english version
Neues und altes  Wissen z ur spirituellen und therapeutischen  Nutzung von Cannabis
Spiritual-Marihuana
Der Cannabis Power-State
7,95
Die Cannabis-Erdheil-Meditation jeden Mittoch 20 Uhr Hier bekommst du kostenlos die Anleitung dazu   Download Im    der    schamanischen    Weltsicht    sind    wir    Menschen Organe    von    GAIA,    dem    Bewusstsein    der    lebendigen Erde.   Höchstwahrscheinlich   sind   wir   so   etwas   wie   ihre Gehirnzellen,   ihr   Bewusstsein   oder   ihre   Fähigkeit   sich selbst         wahrzunehmen.         Wir         besitzen         ein Endocannabinoid      System      und      erzeugen      eigene Cannabinoide,   auch   die   die   erzeugt   durch   das   Cannabis eigene   (Phyto)   Cannabinoide.   Cannabinoide   sind   wichtig für    den    inneren    Ausgleich    und    die    Kommunikation zwischen      den      Organsystemen.      Im      schamanisch- yogischen   Umgang   mit   Pythocannabinoiden   (THC,   CBD u.a.)   können   wir   uns   in   das   globale   Bewusstseinsnetz der   Erde   (höchstwahrscheinlich   ihr   Cannabinoidsystem) einschwingen     und     durch     gemeinsame     Meditationen heilsame Energien und Inhalte global aussenden. Immer        wiedergibt        es        bereits        Aufrufe        zu Friedensmeditationen    (ohne    Cannabis).    Hanf    könnte jedoch    ein    wichtiger    Schlüssel    zur    Verbindung    aller weltweit   meditierenden   Menschen   sein   und   zu   unserer Verbindung     mit     der     Erde.     Unsere     Gedanken     und Gefühle   setzen   Energien   frei,   es   entstehen   Stimmungen und   morphogenetische   Felder   die   uns   und   die   Natur   mit beeinflussen       Die       Cannabis-Erdheil-Meditation       ist natürlich    auch    ein    globales    Forschungsprojekt,    etwas das   es   so   noch   nicht   gegeben   hat.   Bitte   postet   eure Erfahrungen     wenn     ihr     dabei     seid     damit     wir     alle voneinander   lernen   können.   Vielleicht   entstehen   auch   in Cannabis   freundlichen   Ländern   regionale   Gruppen,   die regelmäßig   gemeinsam   die   Cannabis-Erdheil-Meditation machen.